+43 4242 26101

Rinderfilet im Brotmantel

Rezept von Küchenchef Günther Steiner für 4 Personen


Zutaten:
400g Rinderfilet
150g Geflügelfarce ( Putenfleisch mit gleich viel Schlagobers fein pürieren)
200ml Kalbs oder Rinderfond (Brühe)
8 Scheiben Toastbrot endrindet oder Tramezzini
50g Butter
Olivenöl ,Plfanzenöl
Salz, Pfeffer, Thymian
 
 
Das Rinderfilet zuputzen,der Länge nach vierteln, mit Salz und Pfeffer würzen, in der Pfanne scharf anbraten und herausnehmen. Die Toastscheiben mit einen Nudelholz etwas flach ausrollen, mit der Geflügelfarce bestreichen (Tipp: man kann die Farce mit Spinat grün einfärben beim pürieren)
Das Rinderfilet danach auf das ausgerollte Toastbrot legen, bei der Vorderkante und einrollen wie eine Roulade, mit reichlich Olivenöl goldgelb braten und im Ofen bei 180°C grad ca 8-10 min garen. Zum Schluss  herausnehmen, in Butter kurz anbraten und Thymian für das Aroma hinzufügen.