+43 4242 26101

Radfahren

Kurze Rundfahrt von Villach zum Faaker See

Beschreibung
Diese familienfreundliche Rundtour führt über teils asphaltierte und teils geschotterte Wege durch das Faaker Moor und viele kleine Ortschaften in der Nähe des Faaker Sees. 

Wegbeschreibung
Start dieser Radtour ist die Tourismusinformation in Faak, von der man Richtung Osten bis zum Fliederweg fährt. Über diesen Weg und die Bachstraße gelangt man durch Faak und bis zur Bundesstraße die man quert, um auf den Radweg zum Faaker Moor zu gelangen. Über den Moorweg gelangt man nach Höfling, wo man auf der Höflinger Straße weiter nach St. Stefan fährt. An Kirche und Wirt vorbei gelangt man bergab und über die Gleise ins Ortszentrum von Finkenstein. Auf der Hauptstraße biegt man nach links ab und folgt dieser bis man zum Kreisverkehr in Faak kommt. Hier nimmt man die erste Ausfahrt und gelangt in die kleine Ortschaft Pogöriach. Über Ratnitz und Latschach gelangt in einer Schleife wieder zurück zum Kreisverkehr. Von dort ist es nur noch ein kurzes Stück bis zum Ausgangspunkt. 

Sicherheitshinweise
Die Strecke führt kurz auf Landes- und Bundesstraßen - hier sollten Sie etwas vorsichtiger fahren, als auf den sonst überwiegenden Radwegen und Nebenstraßen. 

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 11,2 km
  • Aufstieg: 124 m / Abstieg: 124 m
  • Dauer: 0:45 h